Mit Brief und Siegel: Gabriele ist systemischer Gesundheitscoach IHK

28. September 2016

Mit Brief und Siegel: Gabriele ist systemischer Gesundheitscoach IHK

ihk-zertregina-skulptur

Lehrgangsleiterin Regina Bostelmann vom Institut für Selbstsorge, Hannover

 

Noch ein Grund zum Feiern! Nach 160 wunderbar spannenden Stunden mit Lehrgangsleiterin Regina Bostelmann habe ich Audit und schriftlichen Test erfolgreich abgeliefert und darf ab sofort als systemischer Gesundheitscoach IHK in die Welt hinaus gehen und Sie in Fragen der Lebensbalance unterstützen. Schließlich ist Gesundheit ein ganz persönliches Thema, das jeder für sich selbst entdecken sollte. Wir hatten als Teilnehmerinnen schon eine Menge Erfahrungen im Gepäck und konnten jedes Lehrgangsthema mit vollem Einsatz selbst anwenden und aneinander üben. Dank der fröhlichen und einfühlsamen Handschrift von Regina konnten wir ausnahmslos das Beste und Wertvollste sowohl aus dem fachlichen Input als auch den praktischen Interventionen mitnehmen. So lag es nahe, auch meinen Coachingfall für das Audit mit einem „dicken Fang“ abzuschließen.

 

fang-audit-web

Frage des Tages: Was sind wohl Spiegelneurosen? 😉

 

Das Wichtigste bei der Umsetzung von positiven Veränderungen ist zweifellos das Feiern von Erfolgen, oder? In diesem Sinne genieße ich immer wieder die Erinnerung an schöne Momente mit meinen tollen Coach-Kolleginnen im idyllischen Institut für Selbstsorge (https://www.selbstsorge.de/)

 

Nicht weniger erfreulich ist die Tatsache, dass die Maßnahme vom ESF im Rahmen des Projektes „Weiterbildung in Niedersachsen (WiN)“ gefördert wurde. Wer Interesse an einer Förderung hat kann sich hier (https://www.nbank.de) über die Voraussetzungen informieren. Keine Angst vor dem Antragsverfahren, das ist halb so schlimm und lohnt sich auf jeden Fall.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.